Suche
  • Diözese St. Pölten

Die Sendungswoche im Religionsunterricht

Ein Beitrag vom Team des Ressorts Schule.


In der Woche nach Pfingsten ist der Höhepunkt der Synode in unserer Diözese erreicht:

Wir (Phase 1 – Gemeinschaft) haben teil (Phase 2 – Teilhabe) an der Sendung Christi (Phase 3 – Sendung): Vom 5. bis 12. Juni 2022 gilt es, etwas zur eigenen Sendung Passendes umzusetzen.


Religionsunterricht – immer „auf Sendung“

Jede Religionslehrerin und jeder Religionslehrer hat die „missio“ erhalten – die „Sendung“. Während sich andere in der Kirche vielleicht fragen, was ihre Sendung ist, wird diese bereits Tag für Tag im Religionsunterricht gelebt. Wie kann man dennoch diese Sendungs-Woche besonders im Religionsunterricht hervorheben?

Im Allgemeinen: Hilfreiche Inspirationen zur Sendungswoche und zum synodalen Prozess der Diözese finden sich jedenfalls auf der Seite www.aufsendung.at

Im Besonderen: Für die klassischen vier Unterrichtsphasen der LIFESCHOOL-Pädagogik stellen wir hier drei unterschiedliche Stundenmodelle vor, wie das Thema Sendungswoche im Unterricht thematisiert werden kann:

  • Eine Taube senden

  • Den Heiligen Geist entdecken

  • Auf Sendung sein

Die Beschreibungen für jedes dieser Modelle finden Sie hier:


sendungswoche_im_religionsunterricht
.pdf
Download PDF • 396KB

Quelle Text: https://schulamt.dsp.at/dioezesanschulamt-st-poelten/artikel/2022/sendungswoche-im-religionsunterricht


15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen