Suche
  • Diözese St. Pölten

Voll vertrauen gehe ich...

von Mag. Marianne Ertl


In den vergangenen Monaten brauchten und brauchen wir sehr viel Vertrauen, um mit all den Herausforderungen zurecht zu kommen, sie anzunehmen, sie gut zu durchleben und nach vorne zu schauen. Das greift die kfb mit ihrem aktuellen Jahresthema auf.


Die Corona-Pandemie hat das Vertrauen ins Leben verändert; Selbstverständliches ist in Frage gestellt worden. Die vergangenen Monate kosteten Kraft.

Die kfb möchte mit dem neuen kfb-Jahresthema „Voll Vertrauen gehe ich …“ und vielfältigen Veranstaltungsformaten stärken.


Regionale kfb-Impulstreffen

Etwa mit den regionalen kfb-Impulstreffen, die an fünf verschiedenen Orten im Herbst stattfanden: Amstetten_St. Stephan, Maria Laach, Pöchlarn, St. Valentin und Gaming. Bei den Treffen, an denen 99 Frauen teilnahmen, gab es einen spirituellen Weg mit Impulsen und Begegnungen, der aus der Kirche hinaus in die abendliche Dämmerung führte, mit Laternen und dem Hinhören auf das, was da ist. Das Vertrauen in die Gemeinschaft und den Glauben gaben Kraft und ließen Frauenspiritualität spürbar werden.


Die kfb lädt ein, sich gemeinsam auf den Weg zu machen, im gemeinsamen Unterwegs sein Hinzuhören, Vertrauen zu wagen und darauf zu vertrauen, dass wir – gerade auch in schweren Zeiten – nicht alleine sind.



kfb St. Pölten

http://kfb.dsp.at

Besuchen Sie uns auf facebook.

19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen